Schützenfest in Lüchtringen vom 25. Juni - 28. Juni 2016

Wir sind Schützenfest! Worte, die groß und selbstbewusst auf der Eingangsseite der Website der Schützenbruderschaft St. Johannes e. V. zu lesen sind. Doch für was steht das Lüchtringer Schützenfest 2016 wirklich? Für das allgemeingültige Klischee von bunten Fähnchen, Männern in schmucken Uniformen und Damen in schönen Kleidern. Nein, es spiegelt vielmehr das wieder, für das auch das Schützenwesen steht, nämlich für das Wort Gemeinschaft. Ganz in diesem Sinne feiert man im Festzelt mit der Familie, Freunden und Gästen ein Traditionsfest, das genauso für eine prägende Vergangenheit steht wie für Gegenwart und Zukunft. Ein Fest für Menschen von Menschen, voller Emotionen, Glücksgefühle, Herzlichkeit und Stolz. Positive Gefühle, die Lust auf mehr machen und zeigen, dass Tradition uns in die Zukunft begleiten kann, um Zukünftiges besser bewältigen zu können. 

 

PROGRAMM


Freitag, 24. Juni 2016
19.30 Uhr Antreten der Kompanien
1. Kompanie – Feuerwehr
2. Kompanie – Ehrenmal
Jg. Kompanie – Gasthof zur Linde
20.00 Uhr Stern-Marsch der Kompanien
20.15 Uhr Festakt u. Großer Zapfenstreich
am alten Fährhaus (Langestr.)
21.15 Uhr - Kommersabend der Mitglieder
24.00 Uhr - geschlossene Gesellschaft -
Der Festplatz ist für alle Besucher
ab 20.00 Uhr geöffnet


Samstag, 25. Juni 2016
9.30 Uhr - Kartenausgabe
12.00 Uhr an alle Mitglieder im Schützenhaus
(Karten- und Frühstücksvorverkauf)
Ständchenspiel im Ort
für alle Offiziere und
ehemalige Majestäten
durch den Spielmannszug
und die Blaskapelle Lüchtringen
14.00 Uhr Öffnung der Fahrgeschäfte auf
dem Festplatz
19.00 Uhr Festumzug der Offiziere

20.00 Uhr Tanz im Festzelt
Frosch-Hax‘n-Express
Eintritt: 9,00 €


Sonntag, 26. Juni 2016
09.00 Uhr Festhochamt
mit Johanni-Prozession
14.00 Uhr Großer Festumzug
mit Abholen der Majestäten
16.30 Uhr Bühnen- und Ständchenspiel
der auswärtigen Musikkapellen
anschl. Tanz im Festzelt
Frosch-Hax‘n-Express

Eintritt: frei


Montag, 27. Juni 2016
07.45 Uhr Wecken
durch den Spielmannszug
08.00 Uhr Antreten der Schützen
an der Kirche zum gemeinsamen
Umzug zum Ehrenmal
08.15 Uhr Schützenmesse
u. Gefallenenehrung an der
Kriegergedächtniskapelle
09.15 Uhr Schützenfrühstück
(Aufgrund der Fußball-EM kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen)

09.30 Uhr Königsschießen
12.30 Uhr Bekanntgabe der Majestäten
18.15 Uhr Antreten a. d. Schulhof
18.45 Uhr Feierliche Proklamation
am Ehrenmal
19.00 Uhr Großer Festumzug
mit Abholen der Majestäten
21.00 Uhr Tanz im Festzelt
Comeback
Eintritt: 6,00 €


Dienstag, 28. Juni 2016
09.00 Uhr Kinderschützenfest
Wortgottesdienst i. d. Kirche
anschl. Festumzug der Kinder
10.30 Uhr Programm für Kinder
14.00 Uhr Seniorennachmittag
Gemütliches Beisammensein
bei Kaffee und Kuchen,
dazu Konzert der Blaskapelle
18.00 Uhr Großer Festumzug
mit Abholen der Majestäten
20.15 Uhr Tanz im Festzelt
Comeback
Eintritt: frei


Musikzüge:
Blaskapelle Lüchtringen - Spielmannszug Lüchtringen - Blaskapelle Herstelle
Spielmannszug Godelheim - Blaskapelle Würgassen- Spielmannszug Brenkhausen
Musikverein Borgentreich - Spielmannszug Albaxen


Nachlese Schützenfest Lüchtringen 2014

Montag, 30. Juni 2014

Proklamation der neuen Könige und Festzug mit den neuen Königspaaren (Regentschaft 2014 - 2016)

 


 

Sonntag, 29. Juni 2014

Festumzug - Der goße Auftritt von Altkönigspaar Claudia und Franz-Josef Risse mit Hofstaat und Jungkönigspaar Romana Müller und Kevin Beverungen

 

 

 Kamera: Günter Wackernagel - Produktion dieaktuellekamera.de


Alle Bilder von dieser Veranstaltung unter (mehr)

 

Samstag, 28. Juni 2014

Tanz im Festzelt mit den "Mürztalern" - Ein Riesenspaß im vollbesetzten Festzelt 

 

Video: (zum Abspielen einfach den Player anklicken)    

 

Produktion - dieaktuellekamera.de


 Alle Bilder von dieser Veranstaltung unter (mehr)

 

 




 

 


 


                                                


 
 

 


 

 

 Majestäten
2014/2016

 

Kriemhild und Manfred Beverungen



Anne-Maria Engel und Dennis Witte





Info zur Schützenbruderschaft St. Johannes e. V. Lüchtringen seit 1573: 

Die Schützenbruderschaft St. Johannes ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil des Zusammenlebens im malerisch gelegenen Ort Lüchtringen. 
Die Schützenbruderschaft St. Johannes e. V. Lüchtringen seit 1573 ist eine Vereinigung von Männern und einer der ältesten Vereine in Lüchtringen. Ausgehend von den damaligen Mönchen des Klosters Corvey in der Nähe der Kreisstadt Höxter an der Weser waren die Schützen für die Verteidigung der Ortschaft und vor allen Dingen der kirchlichen Eigentümer zuständig. Heute sind wir dem Verband der „Historischen Deutschen Schützenbruderschaften (Köln)“ angeschlossen und bekennen uns getreu dem Wahlspruch „Glaube, Sitte Heimat“ zu dessen Grundsätzen und Zielen.
 

Das große Schützenfest wird in Lüchtringen alle zwei Jahre an vier Tagen gefeiert. Dabei werden traditionsgemäß ein Altkönig und ein Jungkönig (bis 35 Jahre) ermittelt.  

Außerhalb der Schützenfestzeit findet innerhalb der Schützenbruderschaft St. Johannes e. V. Lüchtringen ein aktives Vereinsleben statt, das geprägt ist durch gesellige, generationsübergreifende Treffen in froher Runde. 
Das Leitbild der Schützenbruderschaft steht für den Vorsatz, Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen und damit einen großen Beitrag für die Dorfgemeinschaft Lüchtringen zu leisten.

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


 



 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 


.