28. März 2017, 22:53

Konzert mit Ludwig Güttler in Höxter

Die Volkshochschule und die Evangelische Weser-Nethe-Kirchengemeinde Höxter präsentieren am Mittwoch, den 6. September 2017 ein Musikerlebnis der Extraklasse in der Kilianikirche.

Ludwig Güttler zählt als Solist auf Trompete und Corno da caccia zu den erfolgreichsten Virtuosen der Gegenwart. Durch seinen vielfältigen Wirkungskreis hat er zudem ein weltweites Renommé als Dirigent,

Forscher, Veranstalter und Förderer erworben, nicht zuletzt durch das einmalige Wiederaufbauprojekt der Frauenkirche in Dresden. „Dieses Konzert ist ein weiteres Highlight im Reformationsjubiläumsjahr für die Region“ erklärt Pfarrer Dr. Björn Corzilius bei der Präsentation. "Immerhin gehört Ludwig Güttler zu den prominenten Reformationsbotschafter im Jahr der Reformation 2017."

Als Solist und Dirigent begeistert Ludwig Güttler im In-und Ausland. Mehr als fünfzig hochgelobte Tonträger liegen vor, auf denen er als Kammermusiker, Solist und Dirigent tätig ist. Er leitet Opernproduktionen und Meisterkurse und ist regelmäßig Juror bei bedeutenden Wettbewerben.
Für seine großartigen Leistungen wurde Ludwig Güttler mehrfach ausgezeichnet: 1983 erhielt er den Schallplattenpreis der Deutschen Phonoakademie Hamburg als „Entdeckung des Jahres“, 1989 den Musikpreis Frankfurt für außerordentliche Leistungen in seinem Fachgebiet sowie weitere nationale und internationale Ehrungen.

Als Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft zur Förderung des Wiederaufbaus der Dresdner Frauenkirche erhielt er 1997 den ersten Nationalpreis der Deutschen Nationalstiftung

Gemeinsam mit dem Organisten Friedrich Kircheis, Kantor und Organist an der Diakonissenhauskirche in Dresden und ebenfalls anerkannten Preisträger, spielt er ab 20 Uhr in der Kilianikirche auf.

„Wir sind zuversichtlich, mit diesem Mega-Event den Höxteranern etwas ganz Besonderes bieten zu können“, hofft VHS-Leiter Rainer Schwiete auf eine ausverkaufte Kilianikirche. Der Vorverkauf zu 35 € je Karte startet ab sofort bei Bücher Brandt sowie der VHS-Geschäftsstelle in Höxter, Fachbuchhandlung Hinrichsen in Holzminden, Buchhandlung Lesbar in Beverungen, Buchhandlung Schröder in Brakel sowie Buchhandlung Saabel in Bad Driburg. „Vielleicht ist so eine Konzertkarte ja auch eine nette Osterüberraschung“, ergänzt Schwiete.

Bild: Stolz weisen die Verantwortlichen, Pfarrer Dr. Björn Corzilius, Pfarrer Dieter Maletz, VHS-Leiter Rainer Schwiete (von links), auf das besondere Konzerterlebnis mit Ludwig Güttler hin.



Redakteur

Kommentare (0)

Kommentieren

 

 

 


Aktuelles zum Thema Wetter

Unwetter im Südwesten: Autofahrer schwer verletzt

Bei dem schweren Unwetter im Südwesten ist ein Mann schwer verletzt worden. Der 58 Jahre alte Mann war am Freitagabend bei Leutkirch (Kreis Ravensburg) in seinem Auto unterwegs, als sein Wagen bei schwerem Gewiter von einem herabstürzenden Ast getroffen wurde. Bei der Polizei in Konstanz seien inner

SPIEGEL ONLINE - Politik

Barcelona nach dem Anschlag: "Liebe für alle, Hass für niemanden"

Sa 19 Aug 2017 10:49:53 CEST

Turku: Polizei vermutet Terrorhintergrund bei Messerattacke

Sa 19 Aug 2017 10:27:00 CEST

US-Presse zu Bannon-Rücktritt: "Chefstratege eines strategielosen Weißen Hauses"

Sa 19 Aug 2017 10:04:00 CEST

Die Lage am Samstag: Moralisch zermürbtes Land

Sa 19 Aug 2017 08:14:00 CEST
Die Lage am Samstag - der Rassist im Weißen Haus, das BER-Desaster als Roman, unterwegs in Duisburg-Marxloh. Von Susanne Beyer.

Grenzgebiet zu Syrien: Libanesische Armee startet Offensive gegen IS

Sa 19 Aug 2017 08:03:00 CEST

Trump-Berater: Bannon geht zurück zu Breitbart

Sa 19 Aug 2017 00:56:00 CEST

Ermittlungen zum Terrornetzwerk in Spanien: Gasflaschen, Axt und Messer

Sa 19 Aug 2017 00:29:00 CEST

Donald Trump trennt sich von Berater Stephen Bannon: Rausschmiss mit Risiken

Fr 18 Aug 2017 23:33:00 CEST

Neonazi-Aufmarsch in Charlottesville: Mutter der getöteten Heather Heyer will nicht mit Trump reden

Fr 18 Aug 2017 21:24:00 CEST

Merkel zu Erdogans Boykottaufruf: "Wir verbitten uns jede Art von Einmischung"

Fr 18 Aug 2017 20:54:00 CEST

 

 

 

 

 


.