IMMER LIVE DABEI! 
DAS MAGAZIN dieaktuellekamera-weser.de

PFINGSTEN 2021 IN STAHLE MIT DER SCHÜTZENGESELLSCHAFT STAHLE

FEIERN DAHEIM – CORONA KONFORM - MIT SCHÜTZENFESTFEELING PUR



Ein Schützenfest in Stahle in Form von Großveranstaltungen im Zelt und bunten Festzügen mit zahlreichen Gastvereinen wird es in Stahle in diesem Jahr nicht geben.
Stattdessen tauschen die Stahlerrinnen und Stahler den Platz im Festzelt gegen ein lauschiges Plätzchen mit Abstand, im Schatten ihres Gartens oder Balkons. Dazu schnürte der Vorstand des Schützenverein Stahle ein Angebot aus vielen Überraschungspaketen und die dieaktuellekamera produzierte einen virtuellen Rückblick mit Film und Bildeinstellungen von mehr als 50 Jahren Stahler Schützenfestgeschichte.

SCHÜTZENPAKETE

Dazu Worte vom Vorstand der Schützengesellschaft Stahle von 1575 e.V.

Liebe Stahler, liebe Freunde von nah und fern...
die weiter anhaltende Pandemie hindert uns leider daran, unsere mittlerweile 446 Jahre bestehende Tradition zu leben, um gemeinsam unser Schützenfest zu feiern. Vergleichbar war das letzte Schützenfest vor dem 2. Weltkrieg im Jahre 1939. Es stand unter dem Einfluss weltpolitischer Spannungen. Die Ereignisse des Krieges legten damals die Vereinstätigkeit der Schützengesellschaft still. Nach einer Zeit vieler Opfer und großer Entbehrungen war es die Schützengesellschaft, die dann im Jahre 1949 mit einem Schützenfest die Dorfgemeinschaft ermutigte über die Sorgen und Schwierigkeiten jener Zeit hinweg zu helfen. Nach mittlerweile 72 Jahren bleibt es uns aufgrund der Pandemie in diesem Jahr vergönnt, unser Schützenfest in gewohnter Form zu feiern. Darum haben wir nach anderen Möglichkeiten gesucht, um „Altes zu wahren und neues zu schaffen“. Unsere Feste sind insbesondere vom fröhlichen und ungezwungenen Miteinander geprägt. Ein Schützenfest dürfen wir aufgrund von Regierungsverfügungen leider nicht ausrichten. Wir können aber zeigen, dass unsere Tradition lebt und für Schützenfeststimmung sorgen, indem wir unser Dorf wie gewohnt mit Fahnen schmücken. Die derzeitigen Herausforderungen haben uns auch gezeigt, dass es andere Möglichkeiten gibt, um in Verbindung zu bleiben und ein Wir-Gefühl zu schaffen. Unsere Initiative schützen-stehen-zusammen.de war bereits ein sehr erfolgreicher Anfang, der uns dazu motiviert hat, Euch zum bevorstehenden Pfingstfest ein Stück weit Schützenfest nach Hause zu bringen. Dafür haben wir uns überlegt, Euch mit der Unterstützung unserer Partner verschiedene Schützenpakete anzubieten, die in dieser tristen Zeit einfach mal das Schützenherz aller Familienmitglieder höherschlagen lassen sollen.

Festschrift - Pfingsten in Stahle 2021
Festschrift zum downloaden
2021 Festschrift.pdf (12.18MB)
Festschrift - Pfingsten in Stahle 2021
Festschrift zum downloaden
2021 Festschrift.pdf (12.18MB)




Gutscheine können ab sofort bis zum 14. Mai 2021 bei der Bäckerei Klingenberg in Stahle gekauft werden (so lange der Vorrat reicht). 

Gegen Vorlage dieser Gutscheine könnt ihr eure Schützenpakete am Pfingstsonntag, den 23. Mai in der Zeit von 8:30 – 12:30 Uhr am Schützenhaus abholen. 

In der Zeit ohne Festeinnahmen sind wir natürlich für jeden verkauften Gutschein dankbar, der sich übrigens auch sehr gut als Geschenk zu Mutter- oder Vatertag eignet. 

Wir sind überzeugt davon, dass wir es mit Eurer Teilnahme und Unterstützung unserer 
Initiative schaffen können, auch 2021 zu einem besonderen Pfingstfest zu machen das 
es uns zwar nicht erlaubt wie gewohnt zu feiern aber eine besondere Schützenfestatmosphäre zu erleben, an die wir uns in 2023, und darüber hinaus, noch gern zurück 
erinnern werden

Im Anschluss die verschiede Optionen und wir würden uns freuen, wenn Ihr davon maximalen Gebrauch machen würdet.


1. Schützen-Frühstück für 15.00 Euro

Diese Tüte ist bestückt mit einer klassischen Auswahl an Brötchen, Wurst & Käse, so wie Ihr es von
unserem Fest kennt und einem köstlichen Allersheimer 6er-Pack, inklusive einem Messer und einem
Frühstücksbrett mit Schützenlogo für den unbeschwerten und direkten Genuss.


2. Stahler Bowle-Eimer für 10,- Euro

Hier haben wir uns etwas Spezielles überlegt, um etwas Pfingstmontagstimmung
zu erzeugen, an dem unsere Schützenfrauen traditionell bei der Königin einkehren.
Der ultimative Bowle-Eimer ist selbstverständlich ein MUSS und gehört zur Grundausstattung, die wir mit einem Bowle-Glas erweitern, um bereits jetzt
Nachhaltigkeit zu schaffen und für die geforderten Umweltrichtlinien gewappnet zu
sein. Denn Plastik und Pappbecher gehören der Vergangenheit an! Natürlich dürfen
zudem eine Flasche Sekt nebst Rezept sowie Klopfer, gebrannte Mandeln, eine Schießbuden-Blume und Papierfähnchen nicht fehlen. Sofern die Corona-Bestimmungen es zulassen, wird es am Pfingstmontag einen Bowle-Lieferservice im Dorf geben, der euch eure Stahler Bowle-Eimer kostenlos befüllt.

3. Schützenkiste für 20,- Euro


In dieser Kiste befindet sich alles, was der Schütze im Garten für einen vergnügten Nachmittag braucht. Neben 12 Flaschen Allersheimer samt Flaschenöffner und Stahler Bierträger, befinden sich in der Kiste drei Bratwürstchen und zwei Steaks als
Grundlage sowie eine Edelstahl-Grillzange um diese Köstlichkeiten fachgerecht zubereiten zu können.

Gewinnspiel                                                                                                                      







Als Highlight nimmt jede abgeholte Schützenkiste am Gewinnspiel teil. Wobei es drei lukrative Preise zu gewinnen gibt, die durch die Brauerei Allersheim ermöglicht wurden.
Neben zwei Touren mit einem Gruppenfahrrad, bei dem jeweils sieben oder sogar 15 Personen gleichzeitig Platz finden, ist der erste Preis eine Fahrt auf der Weser mit dem Allersheimer-Floß. Hierbei können bis zu 20 Personen das schöne Weserbergland aus einer ganz anderen Perspektive kennenlernen.

4. Kindertüte

Auch wenn der Autoscooter dieses Jahr nicht bewegt werden kann, dass Kinderkarussell keine Fahrt aufnimmt und das Entenangeln ausbleibt, sollen unsere Kleinen nicht zu kurz kommen. Für jedes Schützenkind, welches zur Abholung am Pfingstsonntag mitkommt, liegt, solange der Vorrat reicht, eine kleine Überraschung bereit.

Das amtierende Königspaar Egon und Petra Bergmann

Unser besonderer Dank gilt unserem Königspaar Egon und Petra Bergmann, die sich 
gemeinsam mit ihrem Hofstaat bereiterklärt haben, ihr Amt weiter auszuüben und die 
repräsentativen Aufgaben unserer Schützengesellschaft – soweit zulässig und möglich – 
wahrzunehmen. Es erlaubt uns zudem, ihnen im Jahr 2023 einen würdigen Abschluss 
der Regentschaft zu ermöglichen.

                  dieaktuellekamera

Virtueller Rückblick auf über 50 Jahren Schützenfest in Stahle

 


An den einzelnen Veranstaltungstagen des sonst stadtfindenden Festprogramms (Pfingstsonntag und Pfingstmontag) werden über unsere Magazinbereiche dieaktuellekamera, unseren Sozial Media Kanälen: Facebook und YouTube sowie auf der Website: Schützengesellschaft Stahle von 1575 e.V. (schuetzengesellschaft-stahle.de)

in Form von Bild-Video-Collagen jeweils 3 Videoclips gestreamt.


Die Video-Clips werden jeweils am 23.05.2021 und 25.05.2021 (Pfingstsonntag und Pfingstmontag) ab 12:00 Uhr freigeschaltet!


                       FÜR SCHÜTZENFESTFEELING DAHEIM!

An dieser Stelle noch ein Dankeschön für das zusätzliche Filmmaterial aus den Archiven der Schützengesellschaft Stahle von 1575 e.V., dass bestimmt bei vielen Zuschauern schönste Erinnerungen wachrufen wird.

Und bitte denkt alle daran, dass Ihr Euch stets schützt und beim „Zusammenstehen“ an die Hygieneregeln und Vorgaben haltet. Bleibt gesund, damit wir in 2 Jahren alle miteinander wieder so ein Schützenfest feiern können, wie wir es in Stahle und von Stahle kennen.



Ein Aufruf zur Hilfe für das Schützenwesen in unserer Region Höxter/Holzminden


                                          „Schützen stehen zusammen"


 

 

Eine Initiative der Schützen aus dem Kreis Höxter und dem Landkreis Holzminden in der Corona Krise!



Am Pfingstsonntag 2020 fand die Vorstellung der Aktion „Schützen stehen zusammen" vor dem Schützenhaus in Stahle statt, unter der Leitung von Ulf Fiege den 1. Vorsitzenden Schützengesellschaft Stahle von 1575 e.V.

Ideengeber und Initiator von dem Schützenspendenfons, unter dem Namen „Schützen stehen zusammen" ist Ulf Fiege.

Webmaster des Internetauftritts ist Thomas Hackler.

Gründungsmitglieder sind Schützengesellschaft Stahle, die Schützengilde Höxter, die Arbeitsgemeinschaft der Holzmindener Schützenvereine, die Schützenbruderschaft St. Johannes e. V. Lüchtringen, die Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Bödexen und die Schützenbruderschaft Albaxen e.V.


Sinn und Zweck:

Unterstützung der Vertragspartner, welche direkt mit dem Schützenwesen und entsprechenden Veranstaltungen verbunden sind.

Autoscooter fahren, ein kleiner Wettkampf an der Schießbude, kaltes Pils in geselliger Runde und dabei der Blasmusik zuhören.

Es gibt so viele Facetten, die ein schönes Fest ausmachen und ebenso viele Beteiligte, die dieses erst ermöglichen.

Angefangen bei den Bekleidungsgeschäften, welche unsere Schützen und Regenten gut aussehen lassen, über die Reinigungskraft, welche für eine saubere Toilettenanlage verantwortlich ist, bis hin zu den heimischen Musikvereinen, welche im Umzug und auf dem Zelt für Stimmung sorgen.
Doch die aktuelle Lage macht diese schöne Tradition derzeit leider unmöglich und wir wissen nicht, wann wir wieder in gewohnter Form, unsere Feste feiern können.

Aus diesem Grunde haben wurde ein Schützenfonds eingerichtet, welcher alle Partner unterstützen soll, deren Existenz unmittelbar mit dem Schützenwesen zusammenhängt.
Hier kannst du deine Spende direkt abgeben.

Getreu dem Motto
„Schützen stehen zusammen“

Damit auch nachfolgende Generationen die Möglichkeit haben, Schützenfeste zu feiern, wie wir es kennen und lieben.

Hier kannst du deine Spende direkt abgeben.

Getreu dem Motto
Schützen stehen zusammen“

Damit auch nachfolgende Generationen die Möglichkeit haben,
Schützenfeste zu feiern, wie wir es kennen und lieben.

Spendeninfo

 Spenden werden verteilt durch ein Gremium aus Vertretern der Gründervereine
Es können keine Spendenbescheinigungen ausgestellt werde